Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

So ein Tag! aus Uslar (2011)

Sparte Reportage (Reihe)
Regie Johann Ahrends
Ausführende Produktion video:arthouse  
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Reinhard Bettauer
  EB Assistent Bild/Ton  Sebastian Beck
  Regie Regisseur  Johann Ahrends
  Schnitt Editor  Nils Wölki
  TV-/Web-Content Moderator  Sven Tietzer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  video:arthouse 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein kleiner Mann mit grünem Overall und Zottelbart läuft uns in der Innenstadt von Uslar über den Weg. Es ist Werner Driehorst, 61 Jahre alt und selbständiger Tischler. Er hat einiges vor an diesem Tag, muss schwere Dinge von A nach B bringen. Moderator Sven Tietzer bietet ihm seine Hilfe an – und darf ihn dafür den ganzen Tag mit der Kamera begleiten.
Früher hatte Werner Driehorst auch mal eigene Mitarbeiter, aber das wurde ihm auf Dauer zu anstrengend, sagt er. Denn der ganze Verwaltungskram sei nichts für ihn. Dabei ist Werner Driehorst sehr belesen und intelligent. Er liest täglich mehrere Zeitungen, hört klassische Musik und war früher sogar im Gemeinderat von Uslar. Und auch heute ist er ein ständiger und kritischer Begleiter der Kommunalpolitik. Wenn es um Städteplanung, um Migranten oder die Belange von Kindern geht, schreibt Werner Driehorst Resolutionen, Leserbriefe und böse Briefe.
Am Ende dieses überaus abwechslungsreichen Tages nimmt uns Werner Driehorst mit zu sich nach Hause. „Eine typische Junggesellenbude“ stellt Moderator Sven Tietzer fest. Doch für Werner Driehorst ist Wohnluxus nicht wichtig. Für ihn zählt, dass er glücklich und zufrieden ist. Was andere sagen, ist ihm nicht wichtig - dem kleinen Mann mit dem grünen Overall und dem Zottelbart - aus Uslar.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 03.08.2011 NDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe