Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © zero one film / rbb
  

Heimat gesucht (2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Volker Heise
Ausführende Produktion Zero One Film GmbH  
 
AuftragssenderRBB
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann/DoP  Florian Schewe
  Postproduction/VFX Colorist  Stefan Engelkamp
  Producer Produzent  Volker Heise
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Tassilo Aschauer
  Regie Regisseur  Volker Heise
  Schnitt Editor  André Nier
  Ton Filmtonmeister  Oliver Lumpe
  Filmtonmeister  Oliver Prasnikar
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Dominik Avenwedde
  Weitere Crew Recherche  Diane Arapovic

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Zero One Film GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Concept AV

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In „Heimat gesucht“ gehen die Reporterin Diane Arapovic und der Regisseur Volker Heise sechs Monate lang auf die Jagd nach einer Wohnung in Berlin Kreuzberg, in den alten Post-Zustellbezirk 36. Dort treffen millionenschwere Investoren auf ehemalige Hausbesetzer und der Drogenschwarzmarkt liegt direkt neben dem Kinderbauernhof. Die ersten türkischen Gastarbeiter haben dort eine neue Heimat gefunden und die Partytouristen treten sich gegenseitig auf die Füße. Die Gegend rund um den Görlitzer Park in Kreuzberg ist durch seine turbulente Geschichte deutschlandweit einmalig. Aber gerade weil sie für viele so aufregend und anziehend ist, befindet sie sich seit einigen Jahren auch im Wandel. Die Mieten steigen, langjährige Anwohner werden verdrängt, Luxusimmobilien nehmen zu. Gleichzeitig kämpft die Polizei gegen den massiven Drogenhandel im Park und die Politik scheint mit den Problemen überfordert. Die Dokumentation ist ein multimediales Projekt. Von April bis September 2015 war die Suche als Serie wöchentlich auf Radio Eins zu hören, auf der Internetseite des Senders konnte man ihr nachfolgen – und am Ende wird im Film das Fazit gezogen: es ist eine Reise in das Herz der großen innerstädtischen Umwälzungen, die mal traurig und mal komisch ist, und die schließlich zu der Frage führt, wem die Stadt gehört - und wer sie gestalten kann. (http://www.zeroone.de/zero/index.php?id=664)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 06.10.2015 RBB

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 45
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD Stream 4:2:2
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 RBB webseite zum Filmhttps://www.rbb-online.de/doku/h-j/heimat-gesucht.html
 Trailer
 Radio Eins webseite zum Projekthttp://www.radioeins.de/themen/stadtleben/heimat-gesucht/ind...
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 webdokuhttp://webdoku.rbb-online.de/heimat-gesucht#776