Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

die nordstory - Ostfriesen in der Krummhörn (2013)

Sparte Reportage (Reihe)
Regie Johann Ahrends
Ausführende Produktion video:arthouse  
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera EB Kameramann  Reinhard Bettauer
  EB Kameramann  Jens Enno Born
  EB Assistent Bild/Ton  Sebastian Beck
  EB Assistent Bild/Ton  Torben Schütt
  Regie Regisseur  Johann Ahrends
  Schnitt Editor  Kay-Stephan Rettig

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  video:arthouse 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Land ist flach, der Himmel weit, die Menschen sind typisch. Zwischen Ems und Jade leben rund 500 000 Menschen, die Region Ostfriesland ist dünn besiedelt, vielerorts werden noch heute uralte Traditionen gepflegt. Schwarzbunte Kühe grasen auf saftigen Weiden, die Deiche schützen das Land vor der Nordsee. Die ostfriesische Landschaft ist geprägt von Kanälen, Windmühlen und Leuchttürmen – in den letzten Jahren auch immer mehr von Windkraftanlagen. Historisch gewachsen sind die einzelnen Regionen dieses Landstriches.Ganz im Nordwesten liegt die Krummhörn. Die Bezeichnung Krummhörn stammt aus dem Plattdeutschen und bedeutet so viel wie krumme Ecke – ein Blick auf die Landkarte verdeutlicht das: Der südwestliche Zipfel der ostfriesischen Halbinsel sticht deutlich hervor und ragt, einer Nase oder Ecke ähnlich, nach Südwesten hinein. In der Vergangenheit war diese Gegend von mehreren tief ins Land eindringenden Buchten gesäumt, so dass sich verwinkelte („krumme“) Landstriche ergaben. Ein Markenzeichen der Region ist der Leuchtturm von Campen. Und besonders sind auch die Menschen. Hier sind die Ostfriesen noch ursprünglich – in 19 Ortsteilen leben nur knapp 13 000 Einwohner.


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 30.08.2013 NDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe