Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Polizeiruf 110 - Der Tote zahlt (1986-1987)

Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Hans Knötzsch
Drehbuch Horst Ansorge
Ausführende Produktion DFF - Deutscher Fern...
 
Auftragssender[DFF]
Produktionsland[DDR Deutsche Demokratische Republik]
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Peter Borgelt  Hauptmann Peter Fuchs  [HR]  
  Andreas Schmidt-Schaller  Leutnant Thomas Grawe  [HR]  
  Uwe Kockisch  Manfred Wehlau  [HR]  
  Karin Düwel  Sigrid Wehlau  [HR]  
  Peter Zintner  Peter Labuse  [HR]  
  Hans Uwe Bauer  Axel Gau  [HR]  
  Hans Klima  Herr Scholz  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Christa Köppen Filmbauten
  Drehbuch Drehbuchautor  Horst Ansorge
  Kamera Kameramann  Werner Helbig
  Kostüm Kostümbildnerin  Tamara Schramm-Bansen
  Musik Komponist  Rudi Werion
  Regie Regisseur  Hans Knötzsch
  Schnitt Editor  Edith Kaluza

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DFF - Deutscher Fernsehfunk (vormals: Fernsehen de...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Axel Gau ist ein schüchterner Textilarbeiter, der bei seiner Mutter lebt und weder Bekannte noch eine Freundin hat. Plötzlich interessieren sich zwei Fremde, Peter und Manfred, für Axel. Sie gehen mit ihm kegeln und sind sehr freundlich. Zum ersten Mal hat Axel das Gefühl, Freunde gefunden zu haben. Dann stellen ihm die beiden Sigrid vor. Auch sie ist erstaunlich offen und zutraulich. Axel weiß gar nicht, wie ihm geschieht, er verliebt sich Hals über Kopf in die schöne Fremde. Sie erzählt auffällig wenig über sich selbst und sie will nie seine Mutter besuchen. Stattdessen überredet sie ihn zu einer gemeinsamen Reise nach Ungarn.

(Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 09.08.1987 [DFF]

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Leipzig, Berlin, Potsdam und Stolzenhagen
  Lauflänge 77 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe