Dokumentarfilm | 2012 | WDR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge45
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)

    Kurzinhalt

    Seine Karriere als TV-Koch begann er beim WDR. Inzwischen ist Horst Lichter aus dem rheinischen Rommerskirchen Deutschlands lustigster Fernsehkoch. Aber: "Wer Spaß machen will, braucht auch eine ernste Seite" - sagt Lichter über seine zwei Leben, die von schweren Schicksalsschlägen gekennzeichnet sind. Der Film zeigt, wie er sich von Rommerskirchen und seiner "Oldiethek" mit samt seinem Restaurant trennt und im Schwarzwald ein neues Leben anfängt. (http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/videohorstlichterzweileben100.html)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Beta Bande, Lothar Schröder

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandWDR [de]Mittwoch, 23.10.2013