Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Chamissos Schatten (3 Teile) (2014-2016)

Sparte Kinodokumentarfilm
Regie Ulrike Ottinger
DrehbuchUlrike Ottinger
Ausführende Produktion Ulrike Ottinger Film...
VerleihRealFiction Filmverl...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreReise

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Ulrike Ottinger
  Kamera Kamerafrau  Ulrike Ottinger
  Zusätzliche Kamera  Stefan Gohlke
  Produktion Produktionsleiterin  Tina Börner
  Produktionsassistent  Kirill Krasovskiy Vorbereitung Russland
  Regie Regisseurin  Ulrike Ottinger
  Schnitt Editor  Bettina Blickwede Bildschnitt

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Ulrike Ottinger Filmproduktion
  ZDF - Zweites Deutsches Fernsehen koproduzierend
  3sat koproduzierend
  RBB - Rundfunk Berlin-Brandenburg koproduzierend
  Vita Aktiva [ru] Serviceproduktion Russland

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
RealFiction Filmverleih

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Kinodokumentation in mehreren Teilen.

Ulrike Ottingers neuester Film Chamissos Schatten führte sie 2014 in die weit entfernten Regionen des Beringmeers. Der Wind, die Wellen und das Interesse an den Menschen leiteten sie nach Kamtschatka, Tschukotka, Alaska und zur Inselkette der Aleuten. Hier, weit im Norden, stoßen der eurasische und der amerikanische Kontinent aufeinander und es bieten sich dem Auge spektakuläre Meeres- und Vulkanlandschaften. Hier kreuzen sich verwandte Ethnien und Kulturen, die von einer langen Geschichte kolonialer Überformungen geprägt sind und dennoch Teile ihrer indigenen Sprache und ihres alten Wissens bewahrt haben. Und hier kollidieren die wirtschaftlichen und geopolitischen Interessen der Einwohner und der globalen Politik. Angeregt von historischen Berichten berühmter Forscher wie Alexander von Humboldt, Georg Wilhelm Steller, Reinhold und Georg Forster und insbesondere Adelbert von Chamisso begab sich Ulrike Ottinger auf die Reise. Wie diese schrieb sie ihr eigenes Logbuch und machte beeindruckende Bilder, die die Landschaften, die Pflanzen und Tiere und die dort lebenden Menschen zeigen. Mit dem ihr eigenen, künstlerisch-ethnographischen Blick verknüpft sie die historischen Berichte, Erkenntnisse und bildlichen Darstellungen mit ihren persönlichen Reisenotizen und Aufnahmen. So berühren sich Vergangenheit und Gegenwart im Film, werden historische und kulturelle Veränderungen deutlich. Ein Spannungsverhältnis entsteht zwischen damals und heute, das zeigt, wie untrennbar beides zusammengehört: So wie der Schatten und Peter Schlemihl, der ihn in Adelbert von Chamissos „Wundersamer Geschichte“ erst verliert und ihm dann mit Siebenmeilenstiefeln über alle Kontinente nachjagt.

(Quelle: https://www.facebook.com/chamissos.schatten/info/?tab=page_info )

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 24.03.2016

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 21.07.2014 bis 12.09.2014
  Lauflänge 718 Min.
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 25.000 € Produktionsförderung
Medienboard Berlin-Brandenburg: 60.000 € Produktionsförderung
Filmförderungsanstalt - Herausbringung und Bewerbung DVD/Blu-ray: 8.900 € (9/2016)
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Chamissos Schatten auf Facebookhttps://www.facebook.com/chamissos.schatten/timeline
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte