Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Schade um den Teppich ... (2002)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Belinde Ruth Stieve
DrehbuchBelinde Ruth Stieve
Ausführende Produktion Belinde Ruth Stieve ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Liz Hencke  Elfie Brieger  [HR]  
  Alexandra Leitenbauer  Monika Kublinski  [HR]  
  Kiera Bahl  Leonie Schlottke  [HR]  
  Claudia Claus  Hertha Myrin  [NR]  
  Vera Kurtulan  Janina Thaden  [NR]  
  Belinde Ruth Stieve  Radiomoderatorin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Belinde Ruth Stieve
  Kamera Kamerafrau  Josseline Rücker
  Musik Komponist  Axel Wiczorke
  Producer Produzentin  Belinde Ruth Stieve
  Regie Regisseurin  Belinde Ruth Stieve

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Belinde Ruth Stieve Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Drei arbeitslose Frauen. Irgendwann im Frühling. Irgendwo in Deutschland.

Die Geschichte thematisiert auf leicht ironische Weise die Bemühungen, Ängste und Hindernisse, die drei arbeitssuchende Schauspielerinnen erleben. Sie wollen zum Film. Dies ist einfacher gesagt als getan. Elfie wird zu einem Casting eingeladen, wird aber von der Besetzerin völlig zur Schnecke gemacht. Monika hat einen Routinetermin beim Arbeitsamt, erfährt dort aber, daß sie wegen schlechter Aussichten umschulen soll. Leonie hat einen Bürotag mit Bewerbungen-Schreiben und Telefonaten – und erlebt dort auf einmal ein ungeahntes Fiasko.
Am Ende lernen die drei Frauen kämpfen, schütteln diese traumatischen Erlebnisse ab und gewinnen neues Selbstvertrauen, so dass sie unisono sagen können: „Beim nächsten Mal läuft alles anders!“

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe