Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Mord am Montag (1967-1968)

Sparte Kinospielfilm
Regie Hans Kratzert
DrehbuchHeiner Rank
Ausführende Produktion DEFA Studio für Spie...
VerleihProgress Film Verlei...
 
Produktionsland[DDR Deutsche Demokratische Republik]
GenreLiteraturverfilmung

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Barbara Brylska  Hanna Stern  [HR] Annekathrin Bürger  (1968)
  Herbert Köfer  Kriminalinspektor Laube  [HR]  
  Eberhard Esche  Kriminalassistent Bentheim  [HR]  
  Helga Göring  Lydia Amberger  [NR]  
  Horst Schulze  Dr. Ingo Vogelsang  [NR]  
  Lilo Grahn  Gitte Moosbauer  [NR]  
  Angelika Waller  Monika Stangel  [NR]  
  Carlo Schmidt  Flugoffizier  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Alfred Hirschmeier
  Drehbuch Drehbuchautor  Heiner Rank
  Vorlage  Franz Wysbar
  Dramaturg|Script Consultant  Gerhard Hartwig
  Kamera Kameramann  Peter Krause
  Kostüm Kostümbildner  Günter Schmidt
  Maske Maskenbildner  Lothar Stäglich
  Maskenbildnerin  Rosemarie Stäglich
  Musik Komponist  Karl-Ernst Sasse
  Produktion Produktionsleiter  Martin Sonnabend
  Erster Aufnahmeleiter  Heinz Fröhlich
  Regie Regisseur  Hans Kratzert
  Ton Filmtonmeister  Bernd Gerwien

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DEFA Studio für Spielfilme

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Progress Film Verleih GmbH (Berlin/DDR)

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 12.09.1968

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 103 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Tonformat Mono
  Farbe/SW s/w