Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Gastarbeiter Gottes (2013)

Fremdsprachiger TitelShine well
Sparte Dokumentarfilm
Regie Alexander Riedel
Ausführende Produktion Pelle Film  
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft, Religion

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Philip Vogt
  Kameramann  Lars Barthel
  1. Kameraassistent  Björn Rothe
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Andreas Minuth
  Producer Produzentin  Bettina Timm
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Felix Lang
  Produktionsassistentin  Sina Holmer
  Regie Regisseur  Alexander Riedel
  Schnitt Editor  Ulrike Tortora
  Schnittassistentin  Sophie Oldenbourg
  Ton Filmtonmeister  Hannes Ullmann
  Filmtonmeister  Björn Rothe 5 DT
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Peter Riegel
  Mischtonmeister  Maik Siegle
  TV/Web Content Redakteurin  Sonja Scheider BR
  Redakteurin  Natalie von Lambsdorff

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pelle Film 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Kamera Kameras und Zubehör   UFO FILMGERÄT GmbH 
  VFX / Postproduktion Filmbearbeitung/Transfer   CinePostproduction GmbH 

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Alexander Riedel2014DOK.fest Münchennominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
GASTARBEITER GOTTES erzählt von indischen Mönchen, die in Kerala, dem Kernland des indischen Katholizismus, darauf vorbereiten werden den Glauben in der Welt zu retten. Sie werden entsandt, um dem Fachkräftemangel in den westlichen Kirchengemeinden entgegenzuwirken. Im Gegenzug fließen Transferzahlungen nach Indien, um dort die Ausbildung und die Arbeit der Mönche zu finanzieren.

Während die jungen Geistlichen in Indien noch eine wahre Aufgabe darin sehen, den Bedürftigen zu helfen treffen sie in Bayern auf eine Kirche, die in der Krise steckt und die für viele bereits ihre Existenzberechtigung verloren hat. Mit viel Hingabe, Optimismus und einer bewundernswerten Zähigkeit stellen sie sich der Ausbildung in Indien sowie allen geistlichen und weltlichen Herausforderungen in Deutschland. Zuweilen schlägt indische Ironie dabei deutsche Bürokratie.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 17.12.2013 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Indien, Bayern
  Lauflänge 90 Min.
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern: 50.000 € Dokumentarfilm-Förderung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe