Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Himmelverbot (2012-2013)

Arbeitstitel Himmelverbot - Lebenslänglich auf Bewährung
Sparte Kinodokumentarfilm
Regie Andrei Schwartz
DrehbuchAndrei Schwartz
Ausführende Produktion TAG/TRAUM Filmproduk...  
VerleihW-film Production & ...
 
ProduktionslandDeutschland, Rumänien

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Andrei Schwartz
  Kamera Kameramann  Bernd Meiners
  Producer Produzent  Gerd Haag
  Produzent  Tudor Giurgiu
  Produktion Herstellungsleiterin (Line Producer)  Cornelia Kellers
  Herstellungsleiter (Line Producer)  Bogdan Craciun Rumänien
  Produktionsassistentin  Laura Harwarth
  Regie Regisseur  Andrei Schwartz
  Schnitt Editor  Rune Schweitzer
  Ton-Postproduktion Sound Editor  Jean-Yves Deditius

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  TAG/TRAUM Filmproduktion GmbH & Co KG 
  Libra Film [ru]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
W-film Production & Distribution

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Andrei Schwartz2014DOK LeipzigDt. Wettbewerb Dokumentarfi...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Er sitze lebenslänglich, weil er eine Staatsanwältin erschossen habe. Als „lausigen Juden“ habe sie ihn beschimpft und ihn auf bloßen Verdacht sechs Jahre hinter Gitter gebracht. Das erzählt Gabriel dem Filmemacher Andrei Schwartz, als sie sich bei Dreharbeiten im rumänischen Hochsicherheitsgefängnis Rahova kennenlernen. Der Regisseur empfindet Sympathie für den kleinen Mann mit den melancholischen Augen und als Gabriel nach über zwanzig Jahren Haft auf Bewährung entlassen wird, ist er als Dokumentarfilmer und Freund an dessen Seite.

Doch die Gespräche zwischen Regisseur und Protagonist führen immer wieder auch zum Anfangspunkt zurück: dem Mord. Gabriel scheint seine Tat ehrlich zu bereuen und dennoch beschleichen den Filmemacher zunehmend Zweifel, ob er die ganze Wahrheit sagt. Um Licht ins Dunkel zu bringen, trifft Andrei Schwartz schließlich eine folgenschwere Entscheidung und beantragt Einsicht in die Mordakte.

Quelle: wfilm.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 13.08.2015

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90 min.
  Förderungen Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein: 60.000,- € (Produktion)
DFFF Deutscher Filmförderfonds: 45.714,- €
BKM: 50.000,- €
Eurimages (Europa): 40.000,- €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Himmelverbot auf Facebookhttps://www.facebook.com/himmelverbot
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte