Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Fascinating India (3D) (2013-2014)

Arbeitstitel Indien (3D)
Sparte Dokumentarfilm
Regie Simon Busch
DrehbuchGunar Hochheiden
Ausführende Produktion Busch Media Group Gm...
VerleihBusch Media Group Gm...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
    Sprecher  [HR] Sebastian Lohse  (2013)

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Gunar Hochheiden
  Kamera 3D Stereo Kameramann  Alexander Sass
  Musik Komponist  Davinia Leonne
  Komponist  Mitsch Kohn
  Musikproduzent  Mitsch Kohn
  Produktion Postproduktionskoordinator  Swen Erdrich
  Regie Regisseur  Simon Busch
  Co-Regisseur  Alexander Sass
  Schnitt Editor  Daniel Hacker

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Busch Media Group GmbH & Co KG

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Busch Media Group GmbH & Co KG

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Für viele Menschen ist Indien ein Sehnsuchtsland der Spiritualität. Eine Jahrtausende alte Zivilisation, mythisch und geheimnisvoll, unendlich reich an uralten Traditionen, an Architektur, Kultur und Religion. Faszinierende Kultur und grandiose Landschaften, die ihresgleichen suchen. Monatelang sind Simon Busch und Alexander Sass mit ihrem Team für diesen Film durch den Norden des Subkontinents gereist, um dem verborgenen Wesen dieses riesigen Landes auf die Spur zu kommen.

Ein Panorama der Geschichte und Gegenwart Indiens entfaltet der Film. Er zeigt die bedeutendsten Städte und Tempelanlagen und folgt den Spuren der verschiedenen Religionen, die auch das heutige Indien prägen. Einige der weltweit großartigsten Hervorbringungen von Architektur, Kunst und Dichtung sind auf sie zurückzuführen.

Zugleich zeigt der Film auch den Alltag der Menschen in Indien. In Varanasi, der heiligsten Stadt der Hindus, verbrennen sie ihre Toten, bei der Kumbh Mela, dem größten religiösen Fest der Welt, versammeln sich fünfunddreißig Millionen Pilger auf engstem Raum, um im Wasser des Ganges zu baden.

Quelle: http://www.fascinatingindia.de/

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 15.05.2014

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 30
  Drehort/e Indien - Rajasthan
  Lauflänge 90 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Bildpositivmaterial Filmstream 4:4:4
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Fascinating India auf Facebookhttps://www.facebook.com/FascinatingIndia3D
 Offizielle Homepagehttp://www.fascinatingindia.de/
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte