Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 DIF via filmportal
  

Fleur Lafontaine (1977-1978)

Sparte Kinospielfilm
Regie Horst Seemann
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion DEFA Studio für Spie...
 
Produktionsland[DDR Deutsche Demokratische Republik]
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Angelica Domröse  Fleur Lafontaine  [HR]  
  Hilmar Thate  Philipp Pommeranz  [HR]  
  Eberhard Esche  Dr. Fritz Goldner  [NR]  
  Gisela May  Käthe Lafontaine  [NR]  
  Hannes Stelzer  Patient  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Georg Wratsch / Bauten
  Drehbuch Drehbuchautor  Horst Seemann
  Drehbuchautorin  Dinah Nelken
  Vorlage  Hans Albert Pederzani / Szenario
  Dramaturgin/Script Consultant  Erika Emuth
  Kamera Kameramann  Jürgen Kruse
  Kostüm Kostümbildnerin  Ursula Strumpf
  Maske Maskenbildner  Lothar Stäglich
  Maskenbildnerin  Margrit Neufink
  Maskenbildnerin  Rosemarie Stäglich
  Musik Komponist  Karl-Ernst Sasse
  Produktion Produktionsleiter  Manfred Renger / Produzent
  Erster Aufnahmeleiter  Karl-Heinz Marzahn
  Setaufnahmeleiter  Walter Hunger
  Regie Regisseur  Horst Seemann
  1. Regieassistent  Ulrich Kanakowski
  Schnitt Editor  Bärbel Bauersfeld
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Gerhard Ribbeck

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DEFA Studio für Spielfilme

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Lebensweg einer Frau, die über beinahe ein halbes Jahrhundert immer wieder tiefe seelische Konflikte durchlebt und schließlich 1948 nach einem schweren Unfall dem Arzt in einer neurologischen Klinik ihre Lebensgeschichte erzählt. Anspruchsvolle und gelungene Literaturverfilmung, eindrucksvoll besonders wegen der intensiven schauspielerischen Leistungen.

(Quelle: http://www.zweitausendeins.de/filmlexikon/?sucheNach=titel&wert=6152)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 25.12.1978

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 186 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe