Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Das Licht auf dem Galgen (1975-1976)

Sparte Kinospielfilm
Regie Helmut Nitzschke
DrehbuchHelmut Nitzschke
Ausführende Produktion Defa Studio für Spie...
VerleihProgress Film Verlei...
 
Produktionsland[DDR Deutsche Demokratische Republik]
GenreAbenteuer, Action

Cast Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler/in Rollename Synchronschauspieler/in / Sprecher/in
  Alexander Lang  Sasportas  [HR]  
  Jürgen Holtz  Galloudec  [HR]  
  Amza Pellea  Debuisson  [HR]  
    Sprecher  [HR] Gerry Wolff 
  Hannes Stelzer  Kreischender Soldat  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Heinz Röske / Bauten
  Drehbuch Drehbuchautor  Helmut Nitzschke
  Vorlage  Anna Seghers
  Dramaturgin|Script Consultant  Thea Richter
  Kamera Kameramann/DoP  Claus Neumann
  1. Kameraassistent  Frank Bredow
  1. Kameraassistent  Klaus Goldmann
  Kostüm Kostümbildnerin  Marianne Schmidt
  Kostümbildner  Günter Schmidt
  Maske Maskenbildner  Lothar Stäglich
  Maskenbildnerin  Christa Grewald
  Musik Komponist  Karl-Ernst Sasse (Musikberatung)
  Regie Regisseur  Helmut Nitzschke
  Schnitt Editorin  Evelyn Carow
  Ton Filmtonmeister  Georg Gutschmidt
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Konrad Walle

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Defa Studio für Spielfilme KAG Roter Kreis

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Progress Film Verleih GmbH (Berlin/DDR)

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 13.05.1976

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Kuba / Havanna
  Lauflänge 103 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen Europe (1 : 1,66)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe