Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Das Licht auf dem Galgen (1975-1976)

Sparte Kinospielfilm
Regie Helmut Nitzschke
DrehbuchHelmut Nitzschke
Ausführende Produktion DEFA Studio für Spie...
VerleihProgress Film Verlei...
 
Produktionsland[DDR Deutsche Demokratische Republik]
GenreAbenteuer, Action

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Alexander Lang  Sasportas  [HR]  
  Jürgen Holtz  Galloudec  [HR]  
  Amza Pellea  Debuisson  [HR]  
    Sprecher  [HR] Gerry Wolff 
  Hannes Stelzer  Kreischender Soldat  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Heinz Röske / Bauten
  Drehbuch Drehbuchautor  Helmut Nitzschke
  Vorlage  Anna Seghers
  Dramaturgin/Script Consultant  Thea Richter
  Kamera Kameramann  Claus Neumann
  1. Kameraassistent  Frank Bredow
  1. Kameraassistent  Klaus Goldmann
  Kostüm Kostümbildnerin  Marianne Schmidt
  Kostümbildner  Günter Schmidt
  Maske Maskenbildner  Lothar Stäglich
  Maskenbildner  Grewald Christa
  Musik Komponist  Karl-Ernst Sasse (Musikberatung)
  Regie Regisseur  Helmut Nitzschke
  Schnitt Editor  Evelyn Carow
  Ton Filmtonmeister  Georg Gutschmidt
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Konrad Walle

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  DEFA Studio für Spielfilme KAG Roter Kreis

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Progress Film Verleih GmbH (Berlin/DDR)

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 13.05.1976

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Kuba / Havanna
  Lauflänge 103 Min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen Europe (1 : 1,66)
  Bildnegativmaterial 35mm
  Tonformat Mono
  Farbe/SW Farbe