Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Pfarrhauskomödie (1971-1972)

Sparte Kinospielfilm
Regie Veit Relin
DrehbuchVeit Relin
Ausführende Produktion Lisa Film GmbH [at]
Verleih Cinema Service Inte...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Maria Schell  Irma  [HR]  
  Veit Relin  Vinzenz  [HR]  
  Jane Tilden  Ambrosia  [HR]  
  Hugo Lindinger  Achaz  [NR]  
  Christine Schuberth  Dünne Nonne  [NR]  
  Thomas Fritsch  Vagabund  [NR]  
  Ellen Avenarius  Dicke Nonne  [NR]  
  Herbert Stettner  Sebastian  [NR]  
   Marie Theres Kroetz Relin  Mausi  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Bühnenmaler  Willy Reichert
  Drehbuch Drehbuchautor  Veit Relin
  Vorlage  Heinrich Lautensack
  Kamera Kameramann  Konrad Kotowski
  1. Kameraassistent  Klaus Vogel
  Kostüm Kostümbildner  Maleen Pacha
  Maske Maskenbildnerin  Ingeborg Reinhart
  Musik Arrangeur  Eugen Jochum
  Producer Produzentin  Maria Schell
  Produzent  Veit Relin
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Veit Relin
  Produktionsleiter  Herbert Stettner
  Erster Aufnahmeleiter  Herbert Stettner
  Regie Regisseur  Veit Relin
  1. Regieassistentin  Dagmar Hirtz
  Schnitt Editor  Dagmar Hirtz
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Gert Schäl

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Lisa Film GmbH [at]
  Schell & Relin Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Cinema Service International GmbH Filmverleih (Mü...

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In dieser antiklerikalen Komödie steht die Lebens- und Liebesfreude des katholischen Landpfarrers Achatius im Mittelpunkt: Entgegen der Vorschrift des Zölibats geben sich Achatius und seine Köchin Ambrosia gerne den leiblichen Freuden hin – was sich nicht nur auf gutes Essen beschränkt. Eines Tages wird Ambrosia schwanger. Unter dem Vorwand, sich um ihren kranken Vater kümmern zu müssen, reist Ambrosia auf unbestimmte Zeit ab. Als sie nach der Geburt ihres Kindes zurückkehrt, trifft sie ihre Vertretung Irma schwanger an.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 26.10.1972

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 35
  Drehort/e 20.09.1971-10.1971: Heberthal, Reisach, Wasserburg am Inn
  Lauflänge 83 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen UNIVISIUM (35mm, 1 : 2)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte
 Filmportalhttp://www.filmportal.de/film/die-pfarrhauskomoedie_166385fd...