Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Kurzschluss - Humor im Kurzfilm (2012)

Arbeitstitel Kurzschluss - Begegnungen & Zoom. Ivan Goldschmidt & Jean-Luc Pening. Kosta Rapsdopoulos und Nilz Bokelberg
Sparte Reportage (Reihe)
Regie diverse
Ausführende Produktion Daniela Thiel Filmpr...
 
Auftragssenderarte
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Olaf Hirschberg
  Kameramann  Frederik Walker
  Producer Produzentin  Daniela Thiel
  Regie Regisseur  Jens Schillmöller
  Regisseur  Sebastian Poerschke

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Daniela Thiel Filmproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Begegnungen: Ivan Goldschmidt & Jean-Luc Pening

Der belgische Kurzfilm Na Wewe behandelt das heikle Thema der blutigen Auseinandersetzung zwischen Hutus und Tutsis in Ostafrika Anfang der 90er Jahre. Das Besondere dabei: Na Wewe führt den Zuschauer mit viel Humor durch eine tragische Geschichte und entlarvt dadurch die Absurdität des Krieges.
Für diese sehr intelligente Umsetzung erhielt Na Wewe viele internationale Preise und wurde 2011 schließlich für den Oscar als bester Kurzfilm nominiert.
Kurzschluss trifft die Macher des Films, den Regisseur Ivan Goldschmidt und den Drehbuchautor Jean-Luc Pening, in Brüssel und spricht mit ihnen über Humor im Kurzfilm und seine alles verbindende Kraft.

Zoom - Kosta und Nilz über Humor im Kurzfilm

In einem italienischen Restaurant in Berlin treffen sich zwei Experten in Sachen komischer Film: die griechische Handpuppe Kosta Rapsdopoulos und Nilz Bokelberg, ehemaliger Viva-Moderator, heutiger Regiestudent, Filmblogger und Jurymitglied des 1. Internationalen Comedy Filmfestivals in Berlin.

Kosta Rapadopoulos ist Darsteller verschiedener Filme des Kölner Filmemachers Jasin Challa. Er moderierte beim Max Ophüls Festivals in Saarbrücken, hat seine eigene Liveshow - die „Kostas Late Night Show“, sowie eine Radiosendung auf Funkhaus Europa. Nilz Bokelberg ist eines der ersten Gesichter des Musik-Senders VIVA, Regieabsolvent der HFF München, Filmekritiker, Blogger und Jurymitglied des ersten Comedy Filmfestivals in Berlin.

Für ARTE Kurzschluss treffen sich die Beiden in einem italienischen Restaurant, um über das Thema Humor im Kurzfilm zu sprechen. Wie nah sind sich der klassische erzählte Witz und der Kurzfilm? Was ist eigentlich lustig? Ist Humor gleich Humor und warum ist Timing das A und O eines jeden lustigen Filmes?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 05.10.2012 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Begegnungen: Ivan Goldschmidt & Jean-Luc Peninghttp://www.arte.tv/de/begegnungen-ivan-goldschmidt-jean-luc-...
 Zoom - Kosta und Nilz über Humor im Kurzfilmhttp://www.arte.tv/de/zoom-kosta-und-nilz-ueber-humor-im-kur...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte