Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Klinker - Meilenstein der Baugeschichte (2011-2013)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Bernd Böhm
Ausführende Produktion NDR Norddeutscher Ru...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Tobias Semmelmann
  Kameramann  Thorsten Pengel
  1. Kameraassistentin  Gillian Holt
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Thorsten Pengel
  Regie Regisseur  Bernd Böhm
  Schnitt Editor  Thorsten Pengel
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Kai `Hear´ Hoffmann
  Sounddesigner  Thorsten Pengel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bernd Boehm BFB Studios
  NDR Norddeutscher Rundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die leuchtenden Rottöne des Klinkersteins prägen die Städte Nordeuropas. In Hamburg ließen Fritz Höger und Fritz Schumacher, die herausragenden Architekten des norddeutschen Expressionismus, nicht nur mit Backsteinen, sondern vor allem mit dem ausdrucksstarken Klinker ihr städtebauliches Gesamtkunstwerk errichten. Beim Streifzug durch Hamburg zeigt die Dokumentation das grandiose Chilehaus, die Davidwache, Brücken und andere Meisterwerke. Die außergewöhnliche Beständigkeit und seine soliden ökologischen Eigenschaften weisen auf das Zukunftspotenzial des Klinkers hin. Doch über die erstaunliche Funktionstüchtigkeit des Materials hinaus inspirierte der Stein mit seinem Farben- und Formenspiel immer wieder auch Künstler zu expressiven Werken, so den Maler Johann Michael Bossard zum Entwurf eines fantasievollen Atelier- und Wohnhauses in den zwanziger Jahren oder die zeitgenössische Bildhauerin Dörte Michaelis, die die KZ-Gedenkstätte Wöbbelin als Stein gewordenes Unheil gestaltete. Auch der chinesische Künstler Ai Weiwei setzt mit dem archaischen Material betont Akzente gegen die hypermodernen Monumentalbauten Chinas. Die Klinker-Schöpfungen der Architekten Mies van der Rohe, Hans Kollhoff, Mario Botta, Frank Gehry und Peter Zumthor verzaubern durch raffinierte, Licht und Luftigkeit betonende Verwendungsweisen des unverwüstlichen Materials. Die Dokumentation zeigt fulminante Einzelgebäude, innovative Meisterwerke und städtebaulich durchdachte Ensembles und bringt dem Zuschauer die Fülle glanzvoller Formen und dekorativer baulicher Details nahe.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 24.02.2013 arte

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 26mn
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Arte TV Guidehttp://www.arte.tv/guide/de/044543-000/klinker-meilenstein-d...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte