Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Wegbeschreibungen - Ausländische Studierende an der Universität Leipzig 1989 - 2013 (2012-2013)

Sparte Kurzdokumentarfilm
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Universität Leipzig
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Luise Kehm
  Drehbuchautorin  Yvonne May
  Kamera Kamerafrau  Yvonne May
  Kamerafrau  Luise Kehm
  Regie Regisseurin  Luise Kehm
  Regisseurin  Yvonne May
  Schnitt Editor  Luise Kehm
  Schnittassistentin  Yvonne May
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Christoph Fleischer [1] 

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Universität Leipzig

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Das Akademische Auslandsamt hat zusammen mit Luise Kehm und Yvonne May, ehemalige Studierenden des Masterstudiengangs Kommunikations- und Medienwissenschaft, einen Kurzfilm produziert, der versucht, Wege nachzuzeichnen, die Studierende aus dem Ausland an die Universität Leipzig führten.

Im Film kommen Alumni und Studierende zu Wort und werfen einen Blick zurück. Die Bemühungen der Universität Leipzig, ein Ort internationaler Zusammenarbeit in Lehre und Forschung zu sein, werden deutlich, indem heutige und Hochschulbeziehungen der früheren Karl-Marx-Universität Leipzig beleuchtet werden.

Erzählt wird die Geschichte der ausländischen Studenten (heute Alumni) zur Wendezeit im Vergleich zu heute. Im Mittelpunkt der Dokumentation steht der Dialog zwischen einem Alumnus, der sein Auslandsstudium zur Wendezeit an der Uni Leipzig begann und einem Studenten, der aktuell sein Auslandsstudium in Leipzig absolviert. Im dynamischen Wechsel werden der Alumnus und der Student auf den verschiedenen Zeitebenen miteinander verknüpft. Sie bilden den Rahmen der Geschichte und ermöglichen eine spielerische und abwechslungsreiche Aufarbeitung mit dem Thema Wendezeit und Umstrukturierung im Akademischen Aauslandsamtes der Universität Leipzig.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 20
  Drehort/e Stadt Leipzig
  Lauflänge 24 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Stream on Youtubehttps://www.youtube.com/watch?v=0-F3Bi7di0g
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte