Kurzspielfilm | 2012 | Liebe | Deutschland

Kurzinhalt

Je t'aime mais fuck you - die französische Studentin Anna verliebt sich in Berlin in Max, der von einer Schriftstellerkarriere träumt. Ein Kurzfilm über Liebe,
Missverständnisse und Schwimmbeckenränder.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Coralie JacquierAnna [HR]
 Fabian Stumm
Max [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPAndrew Bateman
RegieRegisseurAndrew Bateman
SchnittEditorAndrew Bateman