Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Stopping - Wie man die Welt anhält (2012-2015)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Bernhard Koch
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Schwarzer Panther Fi...
VerleihSpuren Pfade Filme 
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Bernhard Koch
  Drehbuchautor  Nils Landmark
  Kamera Kameramann  Hubert Märkl
  Musik Komponist  Hans Koch
  Regie Regisseur  Bernhard Koch
  Schnitt Editor  Nils Landmark
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Oliver Stahn Mischung Feb. 2015

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Schwarzer Panther Film

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
Spuren Pfade Filme 

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Wege zur Meditation. Ein Film über Meditation, ihre Formen und Praxis.

Hektik, Stress, Leistungsdruck und permanenter Einsatz: vier Menschen zwischen Berlin und London, die im Alltag stark gefordert sind, suchen die Stille und Ruhe der Meditation, um in ihrem Leben besser gewappnet zu sein. Im Rückzug auf sich selbst, in der Fokussierung auf das Elementare wollen sie die Kraft für Veränderungen finden.

Der Film begleitet sie zu ihren Kursen und wir erleben, was Meditieren in der Praxis bedeutet und wie es uns verändern kann. Berühmte Meditationslehrer und –lehrerinnen geben Tipps: Lama Ole Nydahl, Initiator des Diamentweg-Buddhismus, der weltweit viele Menschen mobilisiert, Anselm Grün, aus der christlichen Tradition kommend, Fred von Allmen, Marie Mannschatz, Bhante Nyanabodhi, Meister L. Tenryu Tenbreul und viele andere erklären den philosophischen Hintergrund des Meditierens und erläutern die unterschiedlichen Varianten des in der Stille Sitzens.

STOPPING ist ein Film, der zur Meditation hinführt und dazu motiviert, es selbst auszuprobieren.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 26.02.2015

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 40
  Drehzeit 26.03.2012 bis 26.10.2013
  Drehort/e Schweiz, Allgäu, Tübingen, Berlin, Lübeck, London
  Lauflänge 90 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 10.000 € (Verleihförderung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen Europe (1 : 1,66)
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   Stopping Plakat
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Websitehttp://www.stoppingderfilm.org
 Facebookhttps://www.facebook.com/stoppingderfilm
 Trailer
 Stopping Trailerhttps://vimeo.com/115026937
 Kritiken
 kino-zeit.dehttp://www.kino-zeit.de/filme/stopping-wie-man-die-welt-anha...
 Artikel, Berichte