Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © 2010 Entertainment
  

Hi Fonyód! (2012)

Arbeitstitel 3 Brüder
Sparte Spielfilm
Regie Adrian Goiginger
DrehbuchAdrian Goiginger
Ausführende Produktion 2010 Entertainment  
 
ProduktionslandÖsterreich, Ungarn
GenreDrama, Schwarze Komödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  David Allers  Falko  [HR]  
  Yilmaz Bayraktar  Neo  [HR]  
  Marcel Andre Heizmann  Adam  [HR]  
  Friedhelm Hahn  Radu  [NR]  
  Raphael Keric  Elder Taylor  [NR]  
  Mike Preiss  Jürgen  [NR]  
  Iringó Réti  Vivien  [NR]  
  Ryan Wichert  Elder Smith  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Adrian Goiginger
  Kamera Kameramann  Paul Sprinz
  Data Wrangler / Digital Loader  Martin Pfeil [1] 
  Maske Chefmaskenbildnerin  Sabine Ines
  Musik Komponist  Dominik Wallner
  Postproduction/VFX VFX Producer  Matthias Hochpöchler
  Digital Colorist  Michael Hochpöchler
  Producer Ausführender Produzent  Peter Wildling
  Regie Regisseur  Adrian Goiginger
  Schnitt Editor  Martin Pfeil [1] 
  Ton Filmtonmeister  Franz Félix Rothmund
  Ton-Postproduktion Sound Supervisor  Manuel Schönegger
  Mischtonmeister  Thomas Aichinger
  Public Relation Marketing | PR  Markus Müller [3] 

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  2010 Entertainment 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Nach dem überraschenden Selbstmord ihres Vaters, reisen die drei sehr unterschiedlichen Brüder Neo, Falko und Adam in dessen Ferienhaus nach Ungarn. An dem Ort des Selbstmordes möchten die Männer das Ereignis verarbeiten und einer entscheidenden Frage nachgehen: Wer von ihnen ist wirklich der leibliche Sohn des verstorbenen Vaters?

Neo ist der jüngste und geistig zurückgeblieben. Er stottert und hat große Schwierigkeiten im ständigen Machtkampf mit seinen dominanteren Brüdern. Der älteste, Adam, leidet unter einer Persönlichkeitsstörung, die ihn in Verbindung
mit seinem ständigen Alphamännchenstreben zu einer unberechenbaren Bedrohung macht. Falko ist noch der normalste im Bunde, doch seine Liebe zum Alkohol lässt auch ihn schnell die Beherrschung verlieren.

Als die Brüder eines Nachts einen Einheimischen bei einem scheinbaren Einbruchversuch erwischen, binden sie ihn kurzerhand an einen Stuhl. Von hier an nimmt das Unheil seinen Lauf und es beginnt eine Tour de Force, in der Mormonen, eine Prostituierte und bayerische Auswanderer eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Kinostart Österreich 21.09.2013

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 14
  Drehzeit 30.07.2012 bis 15.08.2012
  Drehort/e Fonyód, Ungarn
  Lauflänge 80
  Förderungen Filmkunstförderung des Landes Salzburg: 6000
Kunst- und Kulturförderung der Stadt Salzburg: 5000
  Gesamtbudget 40000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Cinemascope (1 : 2,39)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Homepagehttp://www.hifonyod.at/
 Facebookhttps://www.facebook.com/hifonyod
 Trailer
 Trailerhttp://www.youtube.com/watch?v=QPd52KYsEfQ
 Kritiken
 Ratinghttp://www.imdb.com/title/tt3008240/
 Artikel, Berichte
 Premiere im TVhttp://www.rts-salzburg.at/clips/filmpremiere-hi-fonyod/