Kurzinhalt

    Iwahig auf der philippinischen Insel Palawan ist ein besonderes Gefängnis. Hier sind die meisten Wächter selbst Häftlinge. Dichter Regenwald umgibt die Strafkolonie und bildet einen natürlichen Grenzwall, der Mauer und Zäune überflüssig macht. Wer von hier fliehen will, kann allein kaum überleben. 28.000 Hektar weit erstreckt sich das Iwahig-Areal im bergigen Inneren der Insel.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPFlorian Pfeiffer
    KameraEB Assistentin Bild-TonVivien Vogel
    RegieRegisseurinCarmen Butta