Dokumentarfilm | 2011 | BR [de] | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge43

    Kurzinhalt

    Seit 35 Jahren kämpfen die Isentaler gegen die Bundesautobahn 94 zwischen München und Passau, die eine der letzten unberührten Auenlandschaften Bayerns zerschneiden soll. Dabei gäbe es in den Augen einiger Gutachter eine vernünftigere Alternative auf der überlasteten B-12. Trotz erbitterten Widerstands wurde 2008 der erste Bauabschnitt der A-94 genehmigt und mit dem Bau der Trasse durchs Isental begonnen. (http://mattiba.com/de/filme)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPKlaus Lautenbacher
    Kamera1. Kameraassistent Huba Barat
    RegieRegisseurMatti Bauer
    Ton-PostproduktionMischtonmeister Tomas Bastiankomplette Tonpostproduktion

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     TANGRAM International GmbH