Siebenbürgen Romakinder | © Günter Wallbrecht
Reportage | 2004 | WDR [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Rückständige Dörfer, verwahrloste Städte, Armut und Elend gehören in vielen Gegenden Rumäniens zum Alltag. In Danes - nicht weit vom angeblichen Geburtsort des Grafen Dracula - soll nun alles anders werden. In Danes blühen seit kurzem Duftrosen, und die Bauern hoffen auf eine neue Einnahmequelle.


    Fünf Tonnen Rosenblüten brauchen sie für einen Liter Rosen-Öl - und das ist teurer als Gold. Normalerweise sucht hier jeder nach einem Job, doch in diesem Sommer fehlen Arbeiter. Und so kommt es auf den Feldern zu ungewöhnlichen, bislang undenkbaren Begegnungen: Rumänen, Siebenbürger Sachsen und sogar Roma, die sonst ausgegrenzt am Rand der Dörfer leben, arbeiten Hand in Hand. Die Reportage beobachtet das neue Miteinander - nicht nur auf dem Rosenfeld. (ww-medie)

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     ww-media