Dokumentarfilm | 2010-2012 | Biografie | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge58

    Kurzinhalt

    In 7 Kapiteln erinnern sich 3 Schwestern aus der Eifel an ihre Kindheit im Krieg: innerhalb von 2 Jahren starben ihre drei ältesten Brüder im Krieg, die Mutter fiel darüber in eine Depression und die 14 jährige Tochter musste sich von dem Zeitpunkt um die Familie kümmern. Am Ende jedes Kapitels singen die drei alten Frauen ein Lied
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPAngel Cano
    ProducerProduzentRolf Teigler
    RegieRegisseurinBärbel Kosanke
    SchnittEditorAngel Cano
    Ton-PostproduktionSounddesignerAndreas Drechsel

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    der garten Filmproduktion