Kurzspielfilm | 2011 | Drama, Gesellschaft | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge8

Kurzinhalt

Eine Gruppe deutscher Jugendlicher, die bekannt sind in der örtlichen Hooligan Szene, treffen auf eine Gruppe ausländsche Jugendliche , die wie immer vor der Tür eines türkischen Cafes abhängen. Die beiden Truppen treffen aufeinander und die Begegnung eskaliert. Als jedoch die Polizei eintrifft, um den Konflikt zu lösen, verteilen sich die Gruppen in alle Himmelsrichtungen. Ahmet und Thomas nehmen aus Versehen das gleiche Versteck, welches ein alter blauer Bauschutt- Container ist. In diesem engen Raum müssen die beiden miteinander auskommen, denn die Polizei ist in Ihrer unmittelbaren Nähe. Nachdem sie sich mit Vorurteilen verbal bombadieren, merken sie, dass sie trotz der Unterschiede miteinander auskommen können. © 2012 reelport.com
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Maxwell RichterThomas [HR]
 Sammy OunisAhmet [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraKameramann/DoPAndré Sasse
Kamera1. Kameraassistent Martin Poll
LichtRigging GafferOliver Kramny+ Kranoperator
Production Design / SzenenbildSzenenbildner Mike Heubel
Production Design / SzenenbildSetrequisiteurin (bisher Innenrequisiteurin) Anastasia Pisklyukova
RegieRegisseur Özgür Arslan
SchnittEditorMatthias Hahner

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Arslan / Boegel / Wolf Produktion