Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © grandpictures UG
  

Myanmar goes Democrazy (2011-2014)

Arbeitstitel Democracy Under Control of Generals
Sparte Dokumentarfilm
Regie Daniel Grendel  
Ausführende Produktion GrandPictures GmbH
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Thwe Thwe Aye  Thwe Thwe Aye  [HR]  
  Thiha Myint  Skinhead  [HR] Marc Hosemann  (2011)
  Aung Aung Aung Aung  Aung Aung  [HR] Hannes Jaenicke  (2013)
  Pai Pai  Pai Pai  [HR]  
  Tin Tin htwe  Tin Tin htwe  [HR] Josefine Preuß 
  Ashin Sopaka  Ashin Sopaka  [HR] Philipp Hess 
  Nay Myo  Metal  [HR] Fahri Yardim 
  King Zero  King Zero  [HR]  
  Ma Aye Aye Zin  Ma Aye Aye Zin  [HR]  
  Vinzenz Kiefer  Erzähler   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Daniel Grendel
  Kamera Operator  Richard Neumann
  Kamera Operator  Yasu Ikeda
  Musik Komponist  Max Schweder
  Postproduction/VFX Motion Graphics Designer  Laura Brause
  Digital Colorist  Severin Schultze
  Digital Colorist  Holger Hessinger
  Producer Produzent  Daniel Grendel
  Associate Producer  Friedemann Goez
  Promotion Producerin  Alexandra Heruth
  Regie Regisseur  Daniel Grendel
  Co-Regisseurin  Silvana Santamaria
  Co-Regisseurin  Ayla Gottschlich
  Storyboard Artist  Steffen Gorski
  Schnitt Editor  Ayla Gottschlich
  Editor  Silvana Santamaria
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Jonathan Schorr
  Sounddesigner  Jonathan Schorr
  Sounddesigner  Marvin Keil
  Synchrontonmeister  Christian Heinemann
  TV/Web Content Stringer / Fixer  Naw Say Phaw Waa
  Stringer / Fixer  Feroze Afandi Rashid
  Weitere Crew Art Director (Werbeagentur)  Arthur Dulinski
  Dolmetscher  Sabai Hlaing

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  GrandPictures GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Daniel Grendel 2015Oregon Int. Film Awards [us]Documentary Film Competitio...gewonnen
Daniel Grendel 2016Filmfest Intl. London [uk]Best Director of a Foreign ...gewonnen
Daniel Grendel 2016Filmfest Intl. London [uk]Best Foreign Language Docum...gewonnen
Daniel Grendel 2016Punk Film Festival BerlinAudience Choice Awardgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Myanmar Goes DemoCrazy
ein Dokumentarfilm über fünf burmesische Menschen in einem Land, das seine Freiheit noch sucht.
von Daniel Grendel

„We don´t have any grudge, we don´t want revenge, we just don´t want any more lies.” sagt Skin, der einzige Skinhead unter den 70 Punks Yangons. Die Luft ist feucht und stickig, im Hintergrund hört man den unaufhörlichen Strom der Stadt, er schaut auf, nickt, und für den Bruchteil einer Sekunde fühlt man seine Trauer. Trauer über ein verlorenes Leben...

Dieses Jahr, am 8. November, finden erneut Wahlen in Myanmar statt. Ein Leben jenseits von politischer Repression, Korruption und Armut, geschaffen durch die 6o-jährige Militärdiktatur, scheint greifbar. Die vermeintlich demokratischen Wahlen von 2010 waren eine politische Farce. Lediglich 46 Plätze der insgesamt 1154 in den verschiedenen Abgeordnetenhäusern wurden an die demokratische Partei NLD abgetreten. Diese Entwicklung hatte nahezu keinen Einfluß auf die politische Struktur.

Der Film lässt den Zuschauer in die Ängste und unerfüllten Wünsche, aber auch in die unbändige Lebensfreude und die Hoffnung der fünf Protagonisten eintauchen. So entsteht ein intimes Portrait über das Leben in einem "noch" zutiefst undemokratischen Land.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 140
  Drehzeit 17.12.2011 bis 30.04.2012
  Drehort/e Thailand, Burma, Bangladesch
  Lauflänge 90 Min.
  Gesamtbudget 25.000
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial ProRes
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   fisher
   mother
   Punk
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Facebookhttp://www.facebook.com/MyanmarGoesDemocrazy
 Trailer
 Mood Cliphttps://vimeo.com/42120206
 Kritiken
 Artikel, Berichte