Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © J. Brossmann
  

Tagwerk (2011)

Arbeitstitel Druck
Fremdsprachiger TitelA Day's Work
Sparte Dokumentarfilm
Regie Jakob Brossmann
Ausführende Produktion Finali FIlm, Jakob B...
 
ProduktionslandÖsterreich

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Jose Lorenzo Wasner
  1. Kameraassistentin  Sonja Aufderklamm
  Produktion Produktionsleiterin  Marlene Rudy
  Produktionsassistent  Johannes Praxl
  Regie Regisseur  Jakob Brossmann
  1. Regieassistentin  Marlene Rudy
  Schnitt Editor  Dominique Gromes
  Ton Filmtonmeister  Dominik Hartl

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Finali FIlm, Jakob Brossmann

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Synopsis

Prägend für den Menschen ist die Arbeit, der er regelmäßig nachgeht. Arbeit gibt dem Tag Rhythmus und den äußeren Lebensumständen ihre Parameter. Und so ist es auch die Arbeit, die Unterschiede und das widersprüchliche Nebeneinander in den Leben der Menschen deutlich macht, ja vielleicht sogar herstellt.

Ali stammt aus Pakistan und arbeitet als Zusteller bei den Salzburger Nachrichten. Er lebt mit drei Freunden in einer Ein-Zimmer-Wohnung und das Fahrrad, mit dem er täglich um zwei Uhr früh ins Stadtzentrum fährt, besitzt keine Bremsen. Wenn er nachmittags mit seinen Freunden Cricket spielt, steigt Helmuth in sein Auto und fährt vom Land in die Druckerei. Bald beginnt der Andruck der aktuellen Ausgabe. Inzwischen ist Hedwig unterwegs zum nächsten Termin. Nach Interviews und Besprechungen, hat sie noch einen Artikel fertig gestellt und die Pläne der Kulturredaktion festgelegt. Nun eilt sie zu den Salzburger Festspielen. Ihr Tag wird erst vorbei sein, wenn die Zusteller die aktuelle Zeitungsausgabe in der schlafenden Stadt verteilen.

„TAGWERK“ begleitet in Anlehnung an die Traditionen der Arbeiterfilme einen Tag dieser höchst unterschiedlichen Leben. Die unkommentierte Beobachtung dieses Alltags macht die Verflechtungen von Kultur und Arbeit, von Gesellschaft und Wirtschaft sichtbar.


English Synopsis


Work pursued regularly has a formative impact on people. It dictates their daily rhythm and the parameters of their immediate environment. Thus work articulates the contradicting coexistence of human lives, while perhaps also creating it.


Ali immigrated from Pakistan and delivers the Austrian daily newspaper "Salzburger Nachrichten." He shares a one-bedroom apartment with three friends, and the bicycle that he drives to the city centre everyday at 2am doesn't have any brakes. While he plays cricket with his friends in the afternoon, Helmuth gets in his car to drive from his country home to the city printing office. Soon the press run starts. Meanwhile Hedwig rushes to her next deadline. After interviews and meetings, she has written an article and planned the agenda for the culture editorial department. Now she’s rushing off to the "Salzburger Festspiele" – her workday won’t be over until the paper's newest issue is distributed throughout the still sleeping city.

Following the tradition of working-class documentaries, "TAGWERK - A Day's Work" accompanies these highly diverse lives for a day. The uncommented observation of the protagonists’ everyday life reveals the interdependence of culture and work, of society and economics.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 52'
  Förderungen Kunst- und Kulturförderung der Stadt Salzburg
Kulturförderung des Landes Niederösterreich
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe