Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Zum Goldenen Lamm
  

Alice im Land der Hoffnung (2011-2012)

Arbeitstitel Alices Sizilien
Sparte Dokumentarfilm
Regie Silvana Santamaria  
DrehbuchSilvana Santamaria 
Ausführende Produktion Zum Goldenen Lamm Fi...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft, Porträt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
    verschiedene  [NR] Philip Häusser  (2012)

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautorin  Silvana Santamaria
  Kamera Kameramann  Sebastian Bäumler Sizilien(Palermo/Lampedusa)
  Kamerafrau  Silvana Santamaria
  Musik Komponist  Daniel Vulcano
  Regie Regisseurin  Silvana Santamaria
  Schnitt Editor  Marco Fantacuzzi
  Schnittassistent  André Krummel
  Ton Filmtonmeister  André Krummel
  TV/Web Content Redakteurin  Gudrun Hanke-el Ghomri SWR (Junger Dokumentarfilm)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Zum Goldenen Lamm Filmproduktion GmbH & Co. KG
  SWR - Junger Dokumentarfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Seit Jahren pendelt Alice zwischen ihrer Heimatstadt Palermo und Köln. Die Entscheidung, wo sie künftig leben will, in Italien oder in Deutschland, fällt ihr schwer. In Köln studiert sie, ist kurz vor dem Abschluss ihrer Doktorarbeit in Philosophie und erhofft sich eine Dozentenstelle. In Palermo dagegen engagiert sie sich leidenschaftlich für illegal dort lebende Afrikaner. Jede Woche kommen Hunderte von Flüchtlingen auf Lampedusa, der kleinen, italienischen Mittelmeerinsel, an. Ihr Schicksal ist ungewiss. Oft verbringen sie Monate in Auffanglagern und werden anschließend wieder zurück in ihre Heimatländer geschickt. Alice hilft den Flüchtlingen bei Behördengängen, berät sie und organisiert Übernachtungsmöglichkeiten.

Die junge Nigerianerin Patience ist eine der Flüchtlinge, um die sich Alice engagiert kümmert. Die junge Frau hat auf ihrer Flucht aus Libyen eine Fehlgeburt erlitten. Mit Alices Hilfe versucht sie, Asyl in Italien zu bekommen. Das Warten und die erzwungene Untätigkeit fallen Patience schwer. Zusätzlich belastet es sie, nicht zu wissen, wo ihr Freund, ein Flüchtling wie sie, nach seiner Ankunft hingebracht wurde.

Ein Film über Heimatlosigkeit, Engagement und Hoffnung.

(Quelle: SWR - Junger Dokumentarfilm)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 02.12.2013 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 31.05.2011 bis 21.09.2011
  Drehort/e Palermo, Lampedusa, Catania
  Lauflänge 58 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: 62.000 € Junger Dokumentarfilm
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe