Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

arte Reportage - Die letzten DDR-Häftlinge (2002)

Sparte Reportage
Regie diverse
Ausführende Produktion Turbo TV, Steffen Ml...
 
Auftragssenderarte
ProduktionslandDeutschland
GenreAlltag

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Steffen Mlynek
  Regisseurin  Christiane Stürenberg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Turbo TV, Steffen Mlynek

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Recherche Rechercheservice   Prime-Cast TV Köln Standortsuche

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
12 Jahre nach der Wende öffnen sich für Heinz B. die Gefängnistore und er geht in eine neue Welt : Aufgewachsen und verurteilt unter Erich Honeckers Regime
hat er volle 17 Jahre Haft hinter sich, wegen Mordes.

Als er in der damals real existierenden DDR seine Strafe antrat, gab er seine Ostmark ab und am Tag der Entlassung in die neue deutsche Republik drückte ihm die Zahlungsstelle des Gefängnisses 1500 Westmark in die Hand - übrigens ein paar Wochen vor der Einführung des Euro.


Alles ist anders: Die Milch kostet 1,49 DM statt 24 Pfennig, das Brot 4,99 Mark statt 99 Pfennig und die Einraum-Wohnung im Plattenbau kostet das achtfache
in der neuen Welt, nämlich 400 Mark.

Damit Heinz B. sich in der schönen neuen Freiheit auch zurechtfindet, steht ihm die Berliner Organisation "Freie Hilfe" zur Seite. Deren Mitarbeiter kümmern sich um die Spät-Entlassenen aus den DDR-Gefängnissen.
Die Gefahr, das ausgerechnet die rückfällig werden, ist viel grösser als bei "normalen" Häftlingen.


Christiane Stürenberg und Steffen Mlynek haben Heinz B. bei seinen ersten wackeligen Schritte in die Freiheit mit der Kamera begleitet.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe