Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © safepictures
  

Mar (2009-2013)

Sparte Kinospielfilm
Regie Sascha Syndicus  
DrehbuchSascha Syndicus 
Ausführende Produktion safepictures, Sascha...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Nina Belligoi  Nici  [HR]  
  Corinna Gutsch  mar  [HR]  
   Eva Kristina Korte  Tanja  [NR]  
  Hacky Rumpel  Vater  [NR]  
  René Sydow  Herr Stättler  [NR]  
  Jockel Tschiersch  Norbert  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Sascha Syndicus
  Kamera Kameramann  Alexander Bay
  Musik Komponist  Dmitri Sapelnik
  Producer Produzent  Sascha Syndicus
  Regie Regisseur  Sascha Syndicus
  1. Regieassistent  Markus Ulfig
  Ton Filmtonmeister  Dinh Tran

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  safepictures, Sascha Syndicus

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Ein junges Mädchen (Corinna G.) beschließt eines Nachts, sich vor einen Zug zu werfen und ihrem Leben so ein Ende zu bereiten.

Die wildfremde Nici (Nina B.) kann sie im letzten Augenblick davon abhalten und entpuppt sich als verwandte Seele. Sie haben am selben Tag Geburtstag, leiden beide unter ihren Familien, sind Magersüchtig und fügen sich selbst bewusst Wunden zu. Über diese Gemeinsamkeiten entstehen ein tieferes Verständnis füreinander und eine unzertrennliche Freundschaft, die beide jedoch sehr schnell in einen Teufelskreis führt.

Auf der Straße, zwischen gescheiterten Existenzen und verlorenen Träumen, nur bekannt als „Mar“, findet das Mädchen eine neue Familie, die sich gemeinsam Nacht für Nacht mit Drogen über die negativen Erlebnisse des Tages hinwegtröstet. Als Tanja (Eva K.) beschließt, dass die älteren Mädchen der Clique keine Drogen mehr für "Mar" und Nici haben, sind die beiden gezwungen zu handeln um diese neue Familie nicht aufs Spiel zu setzen - sie prostituieren sich bereits mit 14 Jahren.

Als "Mar" eines Tages im Sportunterricht zusammenbricht, landet sie über Umwege in einer Therapie. Sowohl ihrem Sportlehrer (René S.), als auch ihrer Betreuerin in der Klinik (Sonja W.) gelingt es, einen Draht zu Corinna aufzubauen und ihr neue Lebensfreude zu schenken.

Es gibt jedoch immer wieder Rückschläge und sowohl Corinna, als auch Nici gelangen zu einem Punkt ihres Lebens, an dem sie sich entscheiden müssen, wie es weitergehen soll: Entweder blicken sie nach Vorne, oder zurück...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 40
  Lauflänge 95
  Gesamtbudget 15.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   mar
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 http://www.mar-derfilm.de
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte