Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Kunst des Erinnerns - Simon Wiesenthal (1994-1995)

Fremdsprachiger TitelThe Art of Remembrance - Simon Wiesenthal
Sparte Dokumentarfilm
Regie diverse
Ausführende Produktion River Lights Picture...
 
ProduktionslandÖsterreich, USA
GenreDokuspiel

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Carl Achleitner  Taxifahrer  [TR]  
  Tania Golden  junge Frau   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kamerafrau  Johanna Heer
  Regie Regisseurin  Johanna Heer
  Regisseur  Werner Schmiedel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ORF - Österreichischer Rundfunk
  River Lights Pictures, Inc. [us]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Wiesenthal-Hommage von Johanna Heer und Werner Schmiedel ist ein kraftvoller Akt künstlerischer Zuwendung. Die Regisseure erklären sich als nicht unbeteiligt und pflegen für ihren Film selbst die Kunst des Erinnerns, die der Filmtitel dem Lebenswerk Simon Wiesenthals zuschreibt. Sie kommen damit der Person, dem Humanismus Wiesenthals, bedeutend näher als der objektive Dokumentarist, der sich mit der Schublade „Nazijäger" begnügt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 99'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe