Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Höchstpersönlich - Lea Linster (2010)

Sparte Reportage
Regie Silvia Palmigiano
Ausführende Produktion Bremedia Produktion ...  
 
AuftragssenderRB Radio Bremen
ProduktionslandDeutschland
GenreDokuserie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Matthias Kind
  Licht Beleuchter  Florian Birch
  Produktion Produktionsleiterin  Angelika Feßke-Tandecki
  Regie Regisseurin  Silvia Palmigiano
  Schnitt Editor  Heidi Leihbecher
  Ton Filmtonmeisterin  Ruth Reeh-Georgi
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Frank Buermann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Bremedia Produktion GmbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Es muss nicht immer Hummer sein: Im heimischen Frisange/Luxem-burg, zu Hause bei Sterneköchin Lea Linster gibt es auch mal nur Brot mit Butter und Salz. Gleich nebenan in ihrem Sternerestaurant serviert sie hingegen die edelsten Fischsorten. Das Restaurant, das heute „Lea Linster“ heißt, übernahm sie nach dem Tod ihres Vaters im Jahre 1982. Eine schwierige Zeit für sie. Damals steckte sie mitten im Jurastudium und musste entscheiden, ob sie Anwältin in einer Kanzlei werden oder das elterliche Restaurant übernehmen wollte. Sie entschied sich für die sinnlichere Karriere und hat die Entscheidung bis heute keine Minute bereut.

Heute ist sie stolze Besitzerin von drei Restaurants, ein Michelin-Stern und gewann als einzige Frau die renommierte Goldmedaille des Bocuse d’Or, eines der hochkarätigsten Kochwettbewerbe der Welt.

Die 55-Jährige gehört zu den wenigen weiblichen Spitzenköchinnen, die es in Europa gibt. Vor allem in Deutschland hat sie eine große Fan-Gemeinde. Sie ist ein gern gesehener Gast in den ZDF Kochsendungen „Lanz kocht“ und „Küchenschlacht“ und schrieb jahrelang Kolumnen für die „Brigitte“. Reisen quer durch Deutschland, von Termin zu Termin, gehören zu Lea Linsters Alltag.

Das „höchstpersönlich“-Team begleitet die Ausnahme-Köchin während ihrer Reisen durch die Republik, erzählt aber auch von ihrer ganz privaten Seite zu Hause in Luxemburg.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe