Kurzinhalt

    Ein Metzgerlehrling, der im Geschäft seines Vaters arbeitet, verfolgt künstlerische und poetische Interessen, die von den Eltern und seiner Umwelt nicht verstanden werden. Eine Zerreißprobe bahnt sich an, als die Kluft zwischen seiner realen Welt und der seiner Bücher immer größer wird.