Doku (Reihe) | 1999 | WDR [de] | Geschichte, Gesellschaft, Technik | Deutschland

    Kurzinhalt

    Wie so viele technische Errungenschafen des 19. Jahrhunderts hat auch die Erfindung der Glühbirne unsere Weltsicht und Welterfahrung gehörig verändert. Die Lichtmythen und Lichtgötter, die durch Jahrtausende die Kulturen und Religionen der Menschen durchdrungen und geprägt haben, sind erloschen und verschwunden. Das künstliche Licht ist uns zur Selbstverständlichkeit geworden: Der gewohnte allabendliche Druck auf den Schalter, der den Raum schlagartig bis in seine letzten Winkel erhellt, noch bevor wir einen Fuß über die Türschwelle gesetzt haben, lässt uns weder ein Dankgebet an einen Lichtgott sprechen noch daran denken, dass es einer riesigen Technologie bedarf, die die gleißende Ausleuchtung unserer Lebensräume ermöglicht. (Quelle: WDR)
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorinGabriele Jakobi
    DrehbuchIdeeGabriele Jakobi
    RegieRegisseurinGabriele Jakobi
    TV-/Web-ContentRedaktionsleiterKlaus Liebe

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]