Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © CineSR
  

Vugelbeerbaam, eija! (2007)

Sparte Dokumentarfilm
Regie André Wandslebe
Ausführende Produktion CineSR, Michael Schl...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreAlltag

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Michael Schlaszus
  Postproduction/VFX Motion Graphics Designer  Jenny Ulrike Ochlich Title Design, Motiongraphics
  Produktion Produktionsleiter  Winfried Rühle
  Regie Regisseur  André Wandslebe
  Schnitt Editor  Sebastian Scholz
  VFX Editor  Enrico Winde

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  CineArt Film- und Fernsehproduktion 
  CineSR, Michael Schlaszus

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Bild/Schnitt, Editing   Medienwerkstatt Dresden

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Inmitten der tiefen Wälder des Westerzgebirges, kurz vor Böhmen, liegt die Stadt des Schwibbogens. Eigentlich eine Traumkulisse für jeden „Heimatfilm“, wären da nicht die Probleme des Wismutbergbaus und die wirtschaftspolitischen Veränderungen der Neuzeit. Für Außenstehende liegt die Stadt zwar im Sterben, und doch stellen sich ihre Einwohner - wie das berühmte gallische Dorf gegen Cäsar - mit unerschütterlichem Trotz dem vielleicht Unvermeidbaren. Mit hochgehaltenem Traditionsfähnchen und einer Portion Gelassenheit kämpfen die erzgebirgischen Originale um ihre Heimat. Mit dem Leitspruch „Daham is daham“ beweisen die Protagonisten des Films, dass man seine Wurzeln in der Regel nur einmal schlägt. Wie man hier selbst in der Sackgasse den Optimismus bewahrt und warum Heimatgefühle keine überzogenen Gefühlsduseleien sind, zeigt der Dokumentarfilm aus dem Herzen des Weihnachtslandes.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 20
  Drehort/e Johanngeorgenstadt
  Lauflänge 72'
  Förderungen Kulturelle Filmförderung Sachsen
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildpositivmaterial HDV
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen