Kurzinhalt

    In „Die schönste Nebensache der Welt“ erzählen Fußballerinnen aus drei Generationen die ebenso so kuriose wie spannende Geschichte des deutschen Frauenfußballs, untermalt von vielen historischen Ereignissen und wunderbaren Erzählungen aus dem Ost- und Westteil des Landes.
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
     Tanja Bubbel201011mm - Internationales FußballfilmfestivalDokumentarfilmnominiert