Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

The Champion Sportsman (2009)

Sparte Kinospielfilm
Regie Azubuike Erinugha
Ausführende Produktion Künstlernetzwerk Int...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Mimi Beaufort-Spontin  Jana  [NR]  
  Andreas Edelblut  Klaus Ebert  [NR]  
  Susanne Maierhöfer  Ärztin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Azubuike Erinugha
  Stunts Fight Choreographer  David Török
  Ton Filmtonmeister  Eduard Jan

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Künstlernetzwerk InterArte

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Okoro Ajuonuma kommt mit einem gefälschten Pass nach Deutschland, um rasch Geld zu machen und als gemachter Mann zurückzukehren. Doch in Berlin angekommen, bekommt er zu spüren, wie schwierig es ist, auch nur den eigenen Lebens­unterhalt zu bestreiten. Gerade als ihm die Abschiebung droht, wendet sich das Blatt: Der gerkaufte Pass mit Visum gehörte einem Sportler, der für die neue Reality TV-Show „The Next Top Sportschampion“ sehnlichst erwartet wird. Leider ist Okoro so unschlagbar unsportlich wie ein Nilpferd. Eine komisch-absurde Odyssee beginnt…

Der Film wurde ähnlich wie zahlreiche Nollywoodstreifen in Nigeria in wenigen Tagen, mit einfachem technischem Equipment und geringen finanziellen Mitteln gedreht. Hauptdrehort war Berlin mit einem gemischten Ensemble aus Schauspielern, Laien und von der Straße gecasteten Mitspielern.

“The Champion Sportsman” ist ein Experiment, in dem die Filmkultur Nollywoods auf experimentelle filmische Ansätze trifft und eine abstruse Komödie halbdokumentarischen Nebensträngen begegnet.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 90 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe