Zoe Poster
Kurzspielfilm | 2009-2010 | Drama | Deutschland

Kurzinhalt

Zoe, ein junges Mädchen Anfang zwanzig, zieht planlos und scheinbar unbekümmert durch die Nächte und Clubs Berlins. Um ihre, teils unbewusste, Sehnsucht nach Geborgenheit und Nähe zu stillen, betäubt sie sich immer wieder mit wahllosem Sex. Wie durch Zufall erschließt sich für Zoe in dieser Nacht aber auch ein anderer Aspekt – sie gebiert die Idee mit ihrem Körper/ihrer Sexualität Geld verdienen zu können. Was sich zunächst aber nur wie ein Spiel anfühlt, entwickelt sich schon schnell zur realen und ungeschönten Wirklichkeit.

Zoe, a young girl nearly out of her teens, strolls aimlessly through the nights and clubs of Berlin. Longing for intimacy and security, she subjects herself to repeated, indiscriminate sex, until a chance encounter opens her eyes to another possibility – exploitation of her body. The game intrigues her for a while, but the reality soon becomes too much.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Jamila SaabZoe [HR]
 Martin GeuerJunge S-Bahn [NR]
 Stella LindlerMädchen S-Bahn [NR]
Tino MewesJunge [NR]

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
 aug&ohr medienFilm Festival Agency
DFFB - Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin [de]