Dokumentarfilm | 2009 | Servus TV [at] | Musik

    Kurzinhalt

    Der österreichische Posaunist und Pianist Christian Muthspiel übersetzt die Musik John Dowlands in die Sprache des Jazz. Konzertpassagen vermitteln die virtuose Intensität des gemeinsamen Spiels von Christian Muthspiel, Franck Tortiller und Georg Breinschmid. In Aufnahmen an ihren jeweiligen Wohnorten wird deutlich, woher die Musiker die Kraft für ihre musikalischen Grenzüberschreitungen bekommen.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoP Michael Riegler
    Kamera1. KameraassistentLukas Allmaier
    ProduktionPostproduction Supervisor Jochen Hermann
    RegieRegisseurCarl Plötzeneder
    SchnittEditor Stefan Kobe
    TonFilmtonmeisterMichael MüllerKonzertaufnahmen und Audiopost
    Ton-PostproduktionMischtonmeisterMichael Müller

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungÖsterreichServus TV [at]Sonntag, 27.12.2009