Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Hans im Glück (2003)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Tilman König
DrehbuchKarl-Friedrich König 
Ausführende Produktion Cinemabstruso - Leip...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreMärchen

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Gert Adelski  Tonnenmann  [NR]  
  Matthias Beilschmidt  Gutsherr  [NR]  
  Joachim Fleischer  Maxim  [NR]  
  Maria Hufenreuther  Maria  [NR]  
  Roland Klein  Papst  [NR]  
  Eva-Maria König  Hexe  [NR]  
  Franziskus Kretschmer  Franz  [NR]  
  Stephan Möhres  Hans  [NR]  
  Stephanie Pawlowski  Bäuerin  [NR]  
  Markus Wittpenn  Kneipenwirt  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Karl-Friedrich König
  Kamera Kameramann  Tilman König
  Maske Maskenbildnerin  Tanja Bochmann
  Regie Regisseur  Tilman König
  Co-Regisseur  Karl-Friedrich König
  Schnitt Editor  Tilman König

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Cinemabstruso - Leipziger unabhängige Filmgruppe

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Hans, der hüftsteife Tischlergesell wird tagein tagaus auf der Mühle von seinem Meister verdroschen. Ein mehrdeutiger Traum von der schönen Maria und ihrem Zuhälter-Chef weckt jedoch seinen Jägersinn. Mit Hilfe der ortsansässigen Hexe gelingt es ihm, in die Stadt zu fliehen. Doch der Meister schickt seinen brutalen Sohn hinterher. Eine Jagd beginnt, bei der Hans durch seine dummdreiste Art immer wieder in Konflikte mit den verbitterten Menschen der Stadt gerät. Unerwartete Hilfe findet er schließlich durch das Gaunerpärchen „Papst und Maxim“.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 9
  Drehort/e Tegau, Thueringen und Leipzig
  Lauflänge 55 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe