alsmann/kaiser
Doku (Reihe) | 2009 | arte, ZDF [de] | Deutschland

Drehdaten

DrehorteMünster

Projektdaten

Lauflänge52
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    ""Wir haben gehalten, in der langweiligsten Landschaft der Welt. Wir haben uns unterhalten und festgestellt, dass es uns hier gefällt." - "Let There Be Rock" heißt der Tocotronic-Song aus dem Abspann, mit dem Hasko Baumann und Robert Kreuzaler ihren Film aufs Amüsanteste kommentieren. Einen gebürtigen und ein Wahlmünsteraner hatten sie zuvor einen halben Tag lang durch deren Heimatstadt begleitet. Zwei Musiker, die mit Rocksongs nichts anfangen können. Zwei, die sich kennen und schätzen und die das Fahrrad- und Studentenidyll aus unterschiedlichen Gründen lieb gewonnen haben. "Durch die Nacht mit ... Götz Alsmann und Roland Kaiser" ist einmal mehr ein heiter-ironisches Meisterstück der prämierten ARTE-Reihe, vielleicht auch, weil der Film geschnitten ist wie ein "Wilsberg"-Krimi im ZDF."
    MITTELBAYERISCHE ZEITUNG
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    Postproduction/VFXColorist Martin Eberle
    ProduktionProduktionsassistent Jasper Mielke
    RegieRegisseur Hasko Baumann
    RegieRegisseurRobert Kreuzaler
    SchnittEditor Martin Eberle

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Avanti Media oHG