Kinospielfilm | 2007 | Komödie, Satire | Serbien

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge80_

    Kurzinhalt

    Nachdem er für seine Familie ein Haus gebaut hat, ist Kenedi schwer verschuldet. Er beginnt nach Arbeit zu suchen, die ihm ein Auskommen verschafft und seine Kredite zurückzahlt. Schon bald realisiert er, dass das meiste Geld im Sex-Business liegt. Zunächst bietet er älteren Damen und Witwen seine Dienste an, bald aber wird ihm klar, dass es noch lukrativer ist, reichen Männern Sex anzubieten. Als er von neuen europäischen Gesetzen zur Schwulenehe erfährt, sieht er darin eine Möglichkeit, endlich legal in die EU zu kommen. Das berühmte Musikfestival EXIT in Novi Sad, das Massen von Europäern anzieht, stellt sich bei der Suche nach einem liebenden oder wenigstens großherzigen und wohlmeinenden männlichen Partner als idealer Jagdgrund heraus.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Kenedi HasaniKenedi [HR]
    Philipp EisenmannPhilipp [NR]
    Max SteinerMax [NR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorZelimir Zilnik
    KameraKameramann/DoPMiodrag Milosevic
    ProducerProduzentDaniel Vujic
    RegieRegisseurZelimir Zilnik

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Terra Film [rs]