Kurzinhalt

    Hydraulikbagger von der Größe eines Reihenhauses und Maschinen mit einem Gewicht von mehr als 500 Tonnen – alle drei Jahre findet auf dem Messegelände in München die BAUMA, die weltweit größte Messe für Baumaschinen und -fahrzeuge statt. Auf einer Ausstellungsfläche von 540.000 m? präsentieren Aussteller aus aller Welt gigantische Fahrzeuge und Maschinen. Auch für die US-amerikanische Firma Terex, mit Sitz in Westport, Connecticut ist die Fachmesse in Deutschland einer der wichtigsten Termine des Jahres. Mit 85 Exponaten, vom kleinen transportablen Baugerät bis hin zum Boliden, dessen Transport einen ganzen Masterplan erfordert, ist der Baugerätehersteller in München vertreten. Eine der größten Maschinen, die Terex von der Niederlassung in Dortmund mit insgesamt 24 Schwertransportern auf das Messegelände transportiert, ist der Hydraulikbagger RH 340. Die riesige Baumaschine hat ein Gesamtgewicht von 550 Tonnen. Für den Transport des Baggers ist ein enormer logistischer Aufwand von Nöten. In 36 Einzelteile zerlegt, macht sich das gigantische Gerät auf Tiefladern Stück für Stück auf den Weg nach München. Begleitfahrzeuge und Polizei-Eskorten sichern den Transport, der nur zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr morgens stattfinden darf. Insgesamt eine Woche wird es dauern, bis Experten den RH 340 vor Ort wieder zusammengesetzt haben.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    RegieRegisseurMeik Schneider-Moosherr
    TV-/Web-ContentRedakteurinDanielle Finkelsteinverantowrtliche Redakteurin
    TV-/Web-ContentRealisatorinDanielle Finkelstein

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     CNC Cologne News Corporation GmbH