Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Tanz mit dem Einhorn (2009)

Arbeitstitel Trillian (Episodenfilm)
Sparte TV-Film
Regie Jürgen J. Köster
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion ciné-ci Filmprodukti...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreEpisodenfilm

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Achim Ballhausen  Mann  [HR]  
  Belinde Ruth Stieve  Gisela  [HR]  
  Irmgard Hannemann  Frau  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Susann Hinz
  Drehbuch Drehbuchautorin  Irmgard Hannemann
  Drehbuchautorin  Carolin Dittmar
  Drehbuchautor  Rena Hecht
  Drehbuchautor  Claus Räthke
  Drehbuchautorin  Julia Braun [1] 
  Drehbuchautor  Almuth Stender
  Drehbuchautor  Friderun Thompson
  Kamera Kamerafrau  Tina Schulte [1] 
  Kostüm Kostümbildnerin  Susann Hinz
  Regie Regisseur  Jürgen J. Köster
  1. Regieassistentin  Carolin Dittmar
  1. Regieassistent  Friderun Thompson
  Ton Filmtonmeister  Rena Hecht

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  ciné-ci Filmproduktion
  Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Sieben Geschichten über Erfahrungen von Menschen in seelischen Krisen.
Erstens, alleine in einer Klinik, den Mut verloren und trotzdem die Kraft zu finden, es zu wagen...
Zweitens, zu erfahren, dass eine lange Freundschaft überraschende Wendungen erfährt, mit denen sie nicht gerechnet hat...
Drittens, durch die Stadt zu toben, voller Ausgelassenheit , weil SIE IHN, „MEIN SÜßER HIGGO“, genannt hat
Viertens, sie einen Mann hat, der im Krieg ist und seine Heimkehr ihr Blut in ihren Adern erfrieren lässt...
Fünftens, ein Franzose im Museum aufwacht und einer fremden Welt begegnet...
Sechstens, sie freut sich ihrem ‚Schatzi’ ein neues Sakko mitzubringen und ‚Schatzi’ will darauf einfach nicht reagieren....
Siebtens, der gestresste Journalist die Flucht nach vorne beginnt und eine Welt erlebt, die er schon immer wollte!
(c) cine-ci eu film

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 13.06.2009 bis 25.10.2009
  Drehort/e Bremen
  Lauflänge 90 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe