Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Lux Vide
  

Soraya (2002)

Sparte TV-Mehrteiler
Regie Lodovico Gasparini
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Lux Vide S.p.A. [it]
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Mathilda May  Chams  [HR]  
  Erol Sander  Schah Reza Pahlevi  [HR]  
  Anna Valle  Soraya  [HR]  
  Claude Brasseur  Mossadeq  [NR]  
  Anja Kruse  Eva, Mutter von Soraya  [NR]  
  Michele Placido  Enrico Mattei  [NR]  
  Krista Stadler  Mutter des Schah  [NR]  
  Caterina Vertova  Samira  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Besetzung Casting Director  Cornelia von Braun deutscher Cast
  Drehbuch Drehbuchautorin  Jacqueline Feather
  Drehbuchautor  David Seidler
  Kamera Kameramann  Fabio Zamarion
  Licht Beleuchter  Torsten Weiden Nur Köln
  Maske Zusatzmaskenbildnerin  Elke Hahn 50ger Jahre Frisuren
  Musik Komponistin  Andrea Guerra
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Till Derenbach nur Köln
  Produktionsleiter  Gernot Valendzik
  Motivaufnahmeleiter  Julian Freixa nur Köln
  Regie Regisseur  Lodovico Gasparini
  Ton Filmtonmeister  Hank Trede Köln

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  EOS Entertainment GmbH
  Lux Vide S.p.A. [it]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Mannis-Garage  Köln
  Produktion Produktionsservices   Mama-Filmcatering, Manuela Mar...
  Produktionsservices   most wanted film & produktions... Produktionsl.Germany

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Anna Valle ist Soraya, die bildhübsche Tochter einer Berlinerin und eines persischen Fürsten. Aufgewachsen in Europa und Persien, trifft sie auf den Schah von Persien, den reichsten Monarchen der Welt. Zwischen den beiden entflammen sofort heiße Gefühle - und Soraya träumt von einem glanzvollen Leben als persische Kaiserin. Doch schon bald entpuppt sich der Hof als undurchdringliches Geflecht aus Intrigen und Machtkämpfen. Schließlich erkennt Soraya, dass ihre Ehe vor allem aus politischem Kalkül über die Bühne ging - und wird vom Schah verstoßen, weil die Geburt eines Thronfolgers ausbleibt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 28.05.2004 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe