Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Der Patenonkel (1992 | Pilot | Folgen 1 - 8)

Sparte TV-Serie
Weitere Produktionsjahre 1992 - Übersicht
Regie Hans Jürgen Tögel
DrehbuchHerbert Lichtenfeld
Ausführende Produktion UFA Fernsehproduktio...
 
AuftragssenderZDF

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Margret Homeyer  Wanda Herbst  [HR]  
  Klausjürgen Wussow  Georg Asmann  [HR]  
  Herman van Ulzen  Paul  [DNR]  
  Claudia Demarmels  Patricia  [NR]  
  Nina Lorck-Schierning  Ilona  [NR]  
  Karin Eckhold  Sekretärin   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Herbert Lichtenfeld
  Kamera Kameramann  Michael Steinke
  Standfotograf  Hans-Joachim Pfeiffer
  Regie Regisseur  Hans Jürgen Tögel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  UFA Fernsehproduktion GmbH
  UFA FICTION GmbH  als Ufa Fernsehproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Klaus-Jürgen Wussow spielt in dieser Serie einen vermögenden Mann, der in allein in einem großen Haus lebt - mit Dienstmädchen, Swimmingpool und anderen. Annehmlichkeiten. Er ist der Patenonkel von drei Geschwistern (2 Mädchen, 1 Junge). Sie werden im Teenageralter Vollwaisen und der Patenonkel holt sie zu sich ins Haus. Mit seinem relativ ruhigen und geordneten Leben ist es danach vorbe

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge Episode 50'
  Teile von/bis 1 - 8
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe