Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Zürich Sports (2003 | Folgen 1 - 12)

Sparte TV-Magazin
Weitere Produktionsjahre 2003 - Übersicht
Regie Reinhard Schümann  
Ausführende Produktion Schmidt Media OHG
 
Auftragssendersport1 (vormals DSF)

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Christian Schenk  Moderator  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Regie Regisseur  Reinhard Schümann Postproduktion, Redaktion
  TV-/Web-Content Redakteur  Reinhard Schümann
  Realisator  Reinhard Schümann

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Schmidt Media OHG

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Christian Schenk, der Olympiasieger im Zehnkampf von 1988, wird ab Samstag, 25. Oktober, ’Zürich Sports - Der Weg nach Athen’ präsentieren. In dem Olympiamagazin begleitet das DSF in insgesamt zwölf Folgen bis August 2004 deutsche Athleten zum Sporthighlight des kommenden Jahres. Das Magazin wird einmal pro Monat jeweils samstags ausgestrahlt. In ’Zürich Sports’ stellt Moderator Christian Schenk Athleten, Verbände und Organisatoren der Olympischen Spiele 2004 auf ihrem „Weg nach Athen“ vor. Das DSF besucht mit deutschen Athleten die griechische Hauptstadt, erkundet mit ihnen die Olympia-Sportstätten und analysiert mit ihnen die Ziele und den Stand der Vorbereitungen auf das Sporthighlight des kommenden Jahres. (c) herold.de

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Ausstrahlung unbekannt
  Teile von/bis 1 - 12
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe