TV-Film | 2001 | HR [de] | Deutschland

Kurzinhalt

Die beiden 16-jährigen Schüler Merle und Jakob gehen in die gleiche Klasse und haben das gleiche Problem: Ihre Eltern befinden sich in einem schmerzhaften Trennungsprozess, der
Merle wie auch Jakob stark berührt und in große emotionale Probleme stürzt. Die beiden Trennungskinder nähern sich an und verbringen ihre Freizeit miteinander, bis sie sich schließlich
ineinander verlieben.

Doch dies ruft die Eltern auf den Plan. Mit allen Mitteln kämpfen sie gegen die starke Beziehung der Kinder, da sie ihnen auch den Spiegel ihrer eigenen gescheiterten Lebensträume vorhält.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Nadja BobylevaMerle [HR]
Andreas ChristJakob [HR]
Aloysius ItokaDennis [NR]
Kordula KohlschmittJasmina [NR]
Leslie MaltonPetra Andresen [NR]
Sophie RoisIrma Plachotny [NR]
Maximilian SeidelJakob als Kind [NR]
Felix von ManteuffelMerles Vater [NR]
Martin WuttkePeter Plachotny [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
HR - Hessischer Rundfunk [de]