Kurzinhalt

In dem Trailer wird die Geschichte des Romans "Wandern, Glück und lange Ohren" gezeigt.
In diesem Roman geht es darum, wie Lotta sich, nach dem Tod ihres Papas, einen lang ersehnten Kindheitstraum erfüllte, einen Esel kaufte, ihren Job kündigte und mit ihrem langohrigen Freund einfach von München in Richtung Süden wanderte - Ohne zu wissen, wo die Beiden schlafen würden, wie weit sie wandern würden und wie lange sie unterwegs seien.
Auf Reise erlebt das sechsbeinige Wanderduo spannende Abenteuer, meisten große und kleine Hürden, lernen lebensverändernde Menschen und Ort kennen und immer in Gedanken in Begleitung - Lottas Papa.

Nach 80 Tagen endet das Abenteuer am Strand südlich von Venedig.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Lotta LubkollDas Eselmädchen [HR]
TätigkeitNameAnmerkung
RegisseurinLotta Lubkoll

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Lotta Lubkoll Produktion [de]