Kurzspielfilm | 2018-2020 | Drama | Deutschland
Das Projekt "Sounds of Nature (aka Reue)" ist redaktionell abgenommen, wird aber weiterhin von unserer Redaktion regelmäßig überprüft, vervollständigt und bis zur Veröffentlichung begleitet. Bitte melden Sie uns fehlende, falsche bzw. nicht mehr aktuelle Daten.

Projektdaten

Lauflängeca. 20 Min
SeitenverhältnisCinemascope (1 : 2,39)
Bildnegativmaterial35mm
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 channels)

Kurzinhalt

Luisa versucht die Fürsorge für ihre im Rollstuhl sitzende Mutter (Eva) zwischen der Arbeit in der Zahnarztpraxis und dem privaten Stress unterzubringen. Während einem Waldspaziergang entdecken die beiden, dass sich bereits eine große Entfremdung zwischen ihnen ausgebreitet hat. Eva findet Trost und Geborgenheit in dem Wald, im Gegensatz zu Luisa, die den selben Ort als Gefahr wahrnimmt. Es häufen sich verschiedene Missverständnisse und eine Überreaktion veranlasst Luisa ihre Mutter im Wald alleine zu lassen und umzukehren. Am Ende bleibt der Wald ganz still, während eine Tochter vergeblich und verzweifelt nach ihrer Mutter sucht.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*inSynchron
Ulrike BeerbaumLuisa [HR]
Susanne LüningEva [HR]
Zahnärztin [NR]Jacqueline Roussety
Márton NagyAnton [NR]